Aktuell

PENG! Palast stellt die Arbeitspflicht und deren positives Image in Frage, begibt sich in die Abgründe der Arbeitslosigkeit, der Faulheit und des Nichts-tuns und macht sich in Griechenland auf die Suche nach einem Sinn im Leben ohne (Lohn)-Arbeit.


Uraufführung am Do 15.11.2018 im Schlachthaus Theater Bern